Archiv für September 2008

Symbolische Protestaktion vor dem Knast in Rottenburg

Für einen Tag ohne Abschiebung

Mit einer Mahnwache vor der Justizvollzugsanstalt Rottenburg forderten zwölf Aktivisten des Tübinger Bündnis gegen Abschiebehaft am Samstag einen bundesweiten „Tag ohne Abschiebung“.

Flughafenaktion in Düsseldorf

Es sollte eigentlich eine Überraschung werden: Antirassistische AktivistInnen wollten am Aktionstag 30.08. im Düsseldorfer Flughafen gegen Abschiebung protestieren. Düsseldorf ist NRWs größter Abschiebeairport. Doch irgendwie hatte die Polizei schon Wind von der Sache bekommen und so stand das Empfangskomittee in Grün bereits am Bahnhof des Düsseldorfer Flughafens. (mehr…)

Spontanaktion in Berlin

Am 30. August haben AktivistInnen aus Berlin am Glaswerk (Ostkreuz) ein Transparent zum Aktionstag abgeseilt. Etwas klein, allerdings genau zum richtigen Zeitpunkt, da bei schönem Wetter hunderte BerlinerInnen in dieser Gegend Spazieren gingen.

Das Transpi mit der Aufschrift: „STOP deportation“ ist von der Ringbahn aus zu sehen, die bei diesem Wetter sicher gut genutzt wurde.

Berlin

Magdeburg: Aktionstag gegen Abschiebungen

Magdeburg1Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages gegen Abschiebungen gab es am 30.August in Magdeburg eine Demonstration unter dem Motto „Für eine Welt ohne Grenzen“. Diese wurde von einem Bündnis unterschiedlicher lokaler Gruppen und Einzelpersonen organisiert. An den Protesten beteiligten sich rund 150 Menschen. (mehr…)